Finanzamt Oranienburg

Zentrale Zuständigkeit des Finanzamts Oranienburg für ausländische Unternehmer und Arbeitnehmer

Aktuelle Meldungen Ihres Finanzamtes Oranienburg

Finanzamt Oranienburg

8. Berufsorientiertes Praktikum im Finanzamt Oranienburg – jetzt bewerben!

Im Finanzamt Oranienburg im Landkreis Oberhavel findet in den Herbstferien bereits zum achten Mal ein berufsorientiertes Praktikum statt. Die Schülerinnen und Schüler lernen während des einwöchigen Praktikums Strukturen und Abläufe eines Finanzamtes kennen, bearbeiten eine Steuererklärung unter Anwendung der hier verwendeten Programme am PC und erfahren zudem was passiert, wenn ein Steuerzahler seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.

Die Ausbilderinnen des Amtes sind während des Praktikums ständig an der Seite der Praktikantinnen und Praktikanten. Am Ende der Woche sollen die acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer beurteilen können, ob der Beruf des Finanzbeamten der Traumberuf fürs Leben sein könnte.

Das einwöchige Praktikum findet vom 14. bis zum 18. Oktober 2019 täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr statt. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die im Sommer 2020 die Schule (10. Klasse oder Abitur) verlassen und im August oder September 2020 mit der Ausbildung beginnen könnten. Im aktuellen Schulzeugnis dieses Jahres sollte im Durchschnitt mindestens die Note 3 stehen.

Bewerbungen (mit dem letzten Schulzeugnis dieses Jahres) für das Praktikum richten Sie bitte bis zum 20.09.2019 an das Finanzamt Oranienburg, Heinrich-Grüber-Platz 3 in 16515 Oranienburg oder per E-Mail an: vorzimmer.oranienburg@fa.brandenburg.de.

Telefonische Rückfragen sind möglich unter 03301/8571011 oder 03301/8572056 bzw. per E-Mail an: ausb-bz.11@fa-or.brandenburg.de.